Hogwarts - Die Rückkehr


 
AnmeldenMitgliederStartseiteFAQLoginKalender
Wir würden uns über neue Schüler, Lehrer und Mitglieder freuen! Smile

29.10.16: Wir stellen die Zeit um! Die Feier in der Großen Halle geht los!
Willkommen
Hallo,
schön das ihr zu uns auf Hogwarts - Die Rückkehr gefunden habt. Wir spielen zur Zeit von Harrys Kinder. Im Moment befinden wir uns im Jahr 2016 und unsere Schüler kämpfen um den Hogwarts Pokal, während die ganze Schule von dem geheimnisvollen Morpheus bedroht wird.

Neugierig geworden?
Dann lies dir unsere >>Regeln<< durch und >>registriere dich<<.

>>Hier gibts Hilfe<<

Bitte beachtet, dass ihr bei uns nur als angenommene User auf alle Bereiche und Funktionen Zugriff habt.
Video

Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Kündigung der Partnerschaft - School Life Internat
von Gast Mi 12 Apr - 12:05:19

» Albus Potter
von Albus Potter Fr 17 März - 22:56:07

» Hogwarts-Apokalypse
von Gast Mo 13 März - 21:40:42

» Claire's Abwesenheit
von Claire Shacklebolt So 12 März - 10:52:08

» Anwesen der Collins
von Nicklas Jonas Collins Mo 16 Jan - 17:38:28

Informationen




Final!
...bis zum nächsten Abschnitt

Portschlüssel
Team

Teilen | 
 

 Klassenzimmer für Astronomie

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Nicklas Jonas Collins

avatar


BeitragThema: Klassenzimmer für Astronomie   Do 4 Jul - 21:46:32

cf: Klassenzimmer für Geschichte der Zauberei

Nicklas kam mit den anderen Slytherins zum Klassenzimmer. Es war ja noch eine kurze Pause und deswegen war noch keiner da, aber das würde sich bestimmt bald ändern. Astronomie war in der Theorie noch viel langweiliger als in der Praxis. Die Praxis fand Nick ganz gut, da es da auch ab und zu etwas "außergewöhnliches" gab, etwas, dass er noch nicht kannte. Die Theorie war trocken und ziemlich lahm, aber da er schon gut informiert war, konnte er vielleicht bei dem Lehrer punkten. Wer wohl diese Fach unterrichtet?, fragte sich Nicklas. Man hatte ja alle Lehrer schon mal gesehen, zumindest beim Festessen am ersten Abend, aber Nick konnte keinem von denen das Fach Astronomie zuordnen.
Nach oben Nach unten
Harry Frederick Taylor

avatar


BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Astronomie   Do 4 Jul - 22:13:34

cf: Besenflugplatz mit den anderen Gryffindors

Harry war den anderen einfach nur hinterher gelaufen, da er mal wieder keinen Plan hatte, wo sich das Klassenzimmer befand. Als er die Slytherins entdeckte, verdrehte er die Augen. Auch das noch., dachte er. "James, Fred, setzen wir unser Training nach dem Unterricht fort?", fragte er sie. Die beiden wolten ja auch ins Quidditchteam und sie sollten dafür trainieren. Roxanne würde bestimmt auch mitmachen und Lucy könnten sie auch fragen. So waren sie ja schon fast eine komplette Quiddiotchmannschaft. "Die Mädels können natürlich auch mitmachen, oder?", fragte Harry und bot es gleichzeitig an.
Nach oben Nach unten
Scorpius Malfoy

avatar


BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Astronomie   Fr 5 Jul - 20:53:11

--> 1. Etage :: Klassenzimmer für GdZ
Der junge Malfoy erwachte gegen Ende des Unterrichts und hatte seinen Freund gefragt, ob sie direkt in den naechsten Unterricht gehen sollten oder erst eine kleine Pause machen sollten. Doch Kyle signalisierte dem Malfoy das sie in den naechsten Unterricht gehen sollten. Also machte sich Scorpius mit Kyle auf den Weg in den siebten Stock und in den Klassenraum fuer Astronomie. Scorp konnte sich nicht wirklich vorstellen, dass man Mittags zwischen 11:30h und 13:00h Sterne sehen konnte.
Nach oben Nach unten
Fred Weasley_ex

avatar


BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Astronomie   Sa 6 Jul - 9:38:07

cf: Besenflugplatz mit den anderen Gryffis

Oben im Klassenzimmer angekommen trafen sie sogleich auf Slytherins und Fred schnaubte. "Igitt. Soviel Ekelgetier. Hoffentlich haben wir die heute nicht mehr." Harry fragte, ob sie das Training nach dem Unterricht fortsetzen wollen. Fred nickte und wandte den Blick von den Slytherins ab. "Klar" meinte er grinsend. Dann fragte Harry noch, ob die Mädels auch mitmachen können und Fred zuckte mit den Schultern. "Meinetwegen" antwortete er. Solange Roxanne sich nicht andauernd aufspielt wie sonst, hab ich nix dagegen fügte Fred in Gedanken hinzu.
Nach oben Nach unten
Roxanne Weasley

avatar


BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Astronomie   Sa 6 Jul - 12:19:38

Cf: Besenflugplatz

Roxanne setzte sich zu ihrer Cousine. Harry schlug vor, nach dem Unterricht auf dem Flugplatz weiter zu üben, und Roxanne wollte wirklich gerne mitmachen. Doch ein Blick auf Fred verdarb ihr diesen Gedanken. "Mal sehen..." murmelte sie, dann vergrub sie ihre Nase scheinbar in dem Astronomiebuch, und schweifte gedanklich total ab.
Als sie wieder zu sich kam und auf die Uhr guckte war die Stunde schon fast vorbei. Nur zu blöd, dass sie keine Ahnung hatte, was als nächstes auf dem Stundenplan stand. Aber sie hoffte einfach darauf, Lucy folgen zu können.
Nach oben Nach unten
Scorpius Malfoy

avatar


BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Astronomie   Sa 6 Jul - 23:07:40

Scorpius konnte sich den nach dem Roxanne den Unterrichtsraum betreten hatte nicht mehr auf den Unterricht konzentrieren. Der junge Malfoy hatte nur noch Augen fuer die kleine Weasley. Er hatte noch nicht einmal in eines der Fernglaeser geschaut und trotzdem hatte er das Gefuehl die Sterne deutlich vor sich erkennen zu koennen. Lange dauerte der Unterricht nicht mehr und sie ueberlegten schon wo sie als naechstes hin mussten.


Zuletzt von Scorpius Malfoy am Sa 13 Jul - 16:40:09 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Katharina Moyers

avatar


BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Astronomie   So 7 Jul - 11:18:03

cf: Klassenzimmer für Geschichte der Zauberei mit Nick, Sirrah und Kaitlyn

Kathy kam mit den anderen Slytherins im Astronomieturm an und setzte sich seufzend. "Willkommen bei einem der langeweiligsten Fächer, die Hogwarts zu bieten hat." meinte sie dumpf und stützte den Kopf auf die Hände, um während dem Unterricht eine bequemere Stellung einzuhalten und schneller in den Wachschlaf zu versinken. Als sie wieder aufwachte, war der Unterricht schon fast vorüber. Erschrocken hob sie den Kopf und hoffte, dass der Professor nicht bemerkt hatte, wie sie geschlafen hatte. "Hab ich was verpasst?" flüsterte Kathy Nick am Ende des Unterrichts zu, bemüht, leise genug zu sprechen, damit der Professor sie nicht hörte.
Nach oben Nach unten
Kyle Cameron

avatar


BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Astronomie   Mi 10 Jul - 17:38:18

<- Klassenzimmer für Geschichte der Zauberei (1. Etage)

Kyle stützte den Kopf auf eine Hand und folgte mehr oder weniger desinteressiert dem Unterricht, bis er merkte wie auf einmal die Aufmerksamkeit des Jungen neben ihm abschweifte. Er folgte Scorps Blick und fand dann die Ursache für dessen Unaufmerksamkeit, zweifelnd zog er eine Augenbraue hoch und sah seinen Freund an, der schien ihn aber gar nicht mehr zubemerken. Er selbst verdrehte kurz die Augen zuckte jedoch innerlich die Augen, was sollte ihn das kümmern.
Er hatte bevor die das Klassenzimmer betreten hatten die Griffys über Qudditchtraining reden hören. Waren sie schon so weit das sie schon die Mannschaft zusammen hatten, bei Slytherin sah es noch anders aus das wusste er. Sein Blick streifte durch den Klassenraum und blieb an Nick hängen er wusste das dieser Treiber war. Wenn die anderen Häuser begann zu trainieren sollten sie das vielleicht auch tun, sonst würden sie später ein Problem bekommen.

Nach oben Nach unten
Nicklas Jonas Collins

avatar


BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Astronomie   Mi 10 Jul - 23:41:42

Kathy hatte den Unterricht wohl fast verschlafen und fragte, ob sie etwas verpasst hatte, aber Nicklas antwortete ihr: "Soweit man in Astronomie etwas verpassen kann und selbst wenn man es könnte: Nein. Nichts, dass auch nur annähernd interessant wäre. Du kannst ruhig weiterschlafen. Ich wecke dich dann zum Ende der Stunde.", flüsterte Nick, um den Unterricht nicht zu stören.
Nach oben Nach unten
Harry Frederick Taylor

avatar


BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Astronomie   Mi 10 Jul - 23:50:14

Harry freut sich, dass Fred mitmachen wollte, bei ihrem kleinen Quidditchtraining. Roxanne nahm anscheinend Rücksicht auf Fred, der wohl nicht so begeistert von ihrer Anwesenheit wäre. Das kannte Harry noch gar nicht von ihr. Er hätte erwartet, dass sie jede Gelegenheit nutzen würde, um ihre Flugkünste unter Beweis zu stellen. Sie hatte auf dem Besenflugplatz echt etwas hingelegt und Harry hätte sie gern dabei, da er glaubte, dass er von ihr noch richtig was lernen könnte. Da er jedoch wollte, dass Fred auch seinen Spaß dran hatte und nicht die ganze Zeit in einem Duell mit Roxanne stand, ging Harry nicht weiter darauf ein. Vielleicht würde Roxanne ja doch mitmachen und dann würde sie Lucy bestimmt mitbringen und darauf freute sich Harry irgendwie.
Nach oben Nach unten
Lucy Weasley_ex

avatar


BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Astronomie   Do 11 Jul - 9:29:53

cf: Besenflugplatz mit den anderen Gryffindors

Lucy war mit den anderen wieder die Schlossgründe entlang in die Nurg zurück gekehrt, nur um zum Astronomieklassenzimmer zu gehen, das sich ganz oben befand. Nicht gerade aufmunternd, wie sie fand, und sie war schon ein wenig erschöpft als sie endlich ankamen. Lucy ließ sich auf einen Platz nieder, Roxanne setzte sich neben sie. Als Harry vorschlug, dass sie nach dem Unterricht ein wenig Quidditch üben könten, erschien sofort ein strahlendes Lächeln auf ihrem Gesicht. "Auja! Ich bin auch dabei, das ist eine tolle Idee.", bekundete sie sofort, die Anfänge eines Spieles hatten ihr in der heutigen Stunde richtig Spaß gemacht. Lucy war ein wenig überrascht von Roxannes mangelnder Beteiligung, sie liebte das Fliegen mehr als jemand anderes in ihrer Familie. Ein kurzer Blick glitt zu Fred, sie hatte noch nie verstanden, warum sich die beiden nicht gut verstanden, denn sie verstand sich mit ihrer Schwester doch auch gut.
Nach oben Nach unten
Katharina Moyers

avatar


BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Astronomie   Fr 12 Jul - 11:51:35

Nick antwortete ihr ebenso leise, sie habe nichts verpasst, nichts, das auch nur annähernd interessant sein könne. Sie könne weiterschlafen und er würde sie dann am Ende der Stunde wecken. Kathy nickte dankbar, hoffte, das niemand ausser Nick und Sirrah und Kaitlyn mitbekam, dass sie schlief und verfiel dann wieder in ihren Schlaf, während der Professor immer noch irgendwas vor sich hinschwafelte, das Kathys Ohren allerdings nicht erreichte.
Nach oben Nach unten
Roxanne Weasley

avatar


BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Astronomie   Fr 12 Jul - 18:04:28

Roxanne bemerkte die argwöhnischen Blicke der anderen, doch sie waren ihr egal. Sie hatte keine Lust immer von Fred und seinen Freunden umgeben zu sein - und das waren sie nun mal, seine Freunde, nicht ihre. Wobei Lucy eher neutrales Gebiet war.
Sie dachte sich, dass sie nach dem Unterricht mal sehen würde was Leila so machte, oder Lysander. Oder sogar Scorpius.
In dem Moment in dem sie an ihn dachte fiel ihr ein, dass sie ja Astronomie mit den Slytherins hatte und drehte sich schlagartig um. Und tatsächlich, da saß er. Ein bisschen wurde Roxanne rot, da es den anderen bestimmt aufgefallen war, doch dann beugte sie sich wieder über ihr Buch, so dass die langen Haare die auf den Tisch fielen ihr Gesicht verdeckten.
Sie hatte einen Gedanken, der ihr so absurd vorkam - warum konnte sie sich nicht mit Fred vertragen? Schnell schüttelte sie ihn ab, wie sollte sie das denn anstellen, und warf ihm kurz einen bösen Blick zu, bevor sie wieder in Gedanken versunken war.
Nach oben Nach unten
Fred Weasley_ex

avatar


BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Astronomie   Sa 13 Jul - 11:55:00

Roxanne allerdings meinte auf Harrys Angebot, sie würde mal sehen, und Fred wusste auch schon, wieso. Lucy schien sich jedoch auf das Training zu freuen und Fred spürte einen kurzen Moment den Blick von ihr. Da Fred zwar nicht mit Roxanne spielen wollte, allerdings auch nicht wollte, dass es dann die anderen nervte, überlegte er, ob sie denn nicht ausnahmsweise mal mit- anstatt gegeneinander spielen könnten. Dieser Gedanke wurde jedoch wieder weggeworfen, als Roxanne ihm einen bösen Blick zuwarf. Engstirnig wie immer dachte Fred.
Nach oben Nach unten
Scorpius Malfoy

avatar


BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Astronomie   Sa 13 Jul - 16:57:19

Die Konzentration des Slytherin liess waehrend des Unterrichts langsam aber sicher nach. Selbst seinem Sitznachbarn schien es auf gefallen zu sein. Scorpius fand den Unterricht etwas langweilig, da sie Mittags keine Sterne sehen konnten. Obwohl er sich eigentlich nicht beschweren sollte, denn der Malfoy sah mehr als nur Sterne. Er beobachtete die kleine Gryffindor und laechelte ihr zu, als sie in seine Richtung gesehen hatte.
Nach oben Nach unten
Harry Frederick Taylor

avatar


BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Astronomie   So 14 Jul - 0:41:07

Harry freute sich riesig, dass Lucy mit von der Partie war. Roxannes Abgeneigtheit hatte er schon längst wieder vergessen. Da Harry aufgrunf der prositiven Antworten seiner Mitschüler über das Quidditchtraining eine gute Sache gefunden hatte, an die er seine Gedanken heften konnte, ignorierte er den Unterricht komplett. In Gedanken war er schon auf dem Besenflugplatz mit Fred, James und Lucy und das fand Harry wesentlich interessanter als den langweiligen Astronomieunterricht.
Nach oben Nach unten
Lucy Weasley_ex

avatar


BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Astronomie   So 14 Jul - 9:54:46

Lucy beobachtete ihre Cousine eine Weile so unauffällig wie möglich, sie schien sehr in ihre Gedanken vertieft zu sein. So kannte Lucy Roxanne gar nicht, aber vielleicht beschäftigte sie etwas. Als sie sich auf einmal umdrehte und genauso schnell wieder zurück, blickte die Blonde stirnrunzelnd zu dem Slytherin, zu dem sie geblickt hatte. Sie kannte den Jungen nicht wirklich - Lucy kannte eigentlich kaum einen Slytherin, wie sie zugeben musste - und fragte sich, was die Rothaarige mit ihm zu tun hatte.
Lucy verdrängte aber den Gedanken schnell, es ging sie schließlich nichts an. Sie versuchte sich dann so gut es ging auf den Unterricht zu konzentrieren, aber sie schweifte immer wieder ab, zu sehr freute sich sie auf das spätere Quidditchspiel mit den anderen Gryffindors. Sie war froh, dass Harry dies vorgeschlagen hatte und dass er dabei war machte sie nur umso mehr glücklicher. Warum dies so war konnte sie nicht wirklich sagen, aber sie fragte sich auch nicht selber nach dem warum.
Als der Unterricht beendet war, atmete sie erleichtert auf. Sie war nicht drangenommen worden, was gut war, sie hatte sich nicht wirklich konzentrieren können. "Wir haben jetzt Verteidigung gegen die dunklen Künste, oder?", erkundigte sie sich bei den anderen.
Nach oben Nach unten
Nicklas Jonas Collins

avatar


BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Astronomie   So 14 Jul - 20:01:07

Als der Unterricht zu Ende war, stupste Nick Kathy an. "Hey, aufwachen. Es ist endlich vorbei.", weckte er sie. "Wir haben jetzt Verteidigung gegen die dunklen Künste und das kann ja nur besser werden. Nach diesem Unterricht wird uns alles gut vorkommen." Den Namen des Unterrichtfaches fand Nicklas unpassend, aber den Inhalt würde er nützlich finden, wenn er nicht eh schon alles können würde. "Gehen wir?", fragte er in die Slytherinreihe. Einige schienen noch zu schlafen.
Nach oben Nach unten
Harry Frederick Taylor

avatar


BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Astronomie   So 14 Jul - 20:06:09

Harry erwachte als Lucy fragte, ob sie nun Verteidigung gegen die dunklen Künste hatten. Daraus folgerte er, dass Astronomie vorbei war. Er rieb sich kurz die Augen und sagte dann: "Ja, haben wir.", obwohl er eigentlich keinen Plan hatte. Doch da Harry wusste, dass Lucy den Stundenplan kannte, pokerte er darauf, dass sie auch diesmal richtig lag. Nachdem Harry einmal kräftig gegähnt und gestreckt hatte, packte er seine Sachen zusammen und stand auf. Verteidigung gegen die dunklen Künste war cool. "Lasst uns gehen. Ich will diese Folterkammer so schnell wie möglich verlassen."
Nach oben Nach unten
Katharina Moyers

avatar


BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Astronomie   Mo 15 Jul - 8:51:08

Nich weckte Kathy, als der Unterricht vorbei war. Sie gähnte erstmal hinter vorgehaltener Hand. "Hab ich gut geschlafen" meinte sie und sprang auf. "Verteidigung gegen die dunklen Künste? Toll, dann hat's sich ja gelohnt, dass ich geschlafen hab!" sagte sie und grinste. Dann fragte Nick in die Runde, ob sie gehen und Kathy nickte. "Dann gehen wir mal." meinte sie und ging ins Klassenzimmer.
tbc: Klassenzimmer für Verteidigung gegen die dunklen Künste mit den anderen Slytherins
Nach oben Nach unten
Lucy Weasley_ex

avatar


BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Astronomie   Mo 15 Jul - 11:51:34

Als Harry Lucy eine Antwort gab, nickte sie und lächelte ihm zu. Sie packte ihre Sachen zusammen und stand dann schließlich auf. Bei Harry Fredericks Kommentar musste sie kurz grinsen. "So schlimm war es doch gar nicht. Wollen wir?", meinte sie und fragte gleich in die Runde, ob sie gleich zu ihrem nächsten Klassenzimmer gehen wollten. Auf Verteidigung gegen die dunklen Künste war die Gryffindor schon gespannt, es schien ein interessntes Fach zu sein und so weit sie immer von ihren Onkeln und Tanten gehört hatte, auch sehr praktisch. Wobei es auch nicht mehr solche bösen Menschen, wie den dunklen Lord gab. Sie wartete noch auf die anderen und dann verließ sie das Klassenzimmer.

tbc: Klassenzimmer für Verteidigung gegen die dunklen Künste mit den Gryffindors
Nach oben Nach unten
Harry Frederick Taylor

avatar


BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Astronomie   Di 16 Jul - 18:30:44

Als Lucy fragte, ob sie losgehen wollte, nickte Harry und ging mit ihr und den anderen Gryffindors los. Den Klassenraum zu finden fand Harry nicht allzu schwer, obwohl ihn die Treppen immernoch manchmal vom Weg abbrachten und er einen Umweg nehmen musste. Unterwegs fragte er Lucy: "Du willst doch auch ins Quidditchteam. Weißt du schon auf welche Position?" Harry wollte Jäger werden, aber Treiber oder Hüter wäre auch ok. In Lucy sah er eine Sucherin oder eine Hüterin.

tbc: Klassenzimmer für Verteidigung gegen die dunklen Künste mit den Gryffindors
Nach oben Nach unten
Roxanne Weasley

avatar


BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Astronomie   Di 16 Jul - 20:49:23

Roxanne hatte gar nicht bemerkt, dass der Unterricht vorbei war, doch plötzlich standen alle Schüler auf. Sie sah sich um, sie hoffte darauf Scorpius noch zu erwischen, aber zwischen den Schülern konnte sie ihn nicht entdecken. Und im nächsten Moment fand sie sich selber von Gryffindors umringt auf dem Weg aus dem Klassenraum und die Gänge. Allerdings hatte sie keine Ahnung wohin, den Stundenplan konnte sie sich einfach nicht merken. Sie folgte einfach den anderen.

tbc: Klassenraum für VgddK
Nach oben Nach unten
Scorpius Malfoy

avatar


BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Astronomie   Do 18 Jul - 23:45:13

Scorpius wurde aus seinen Gedanken gerissen und sah seinen Freund verwundert an. Doch ein Blick auf die Uhr verriet ihm, dass der Unterricht schon vorbei war. Er seufzte und erhob sich von seinem Platz. Der junge Malfoy wusste nicht wo sie als naechstes Unterricht hatten, aber er wurde von Kyle und den anderen Slytherins in die richtige Richtung gelenkt.

tbc: Klassenzimmer für VgddK
Nach oben Nach unten
Kyle Cameron

avatar


BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Astronomie   Fr 19 Jul - 2:49:38

Kyle regelte sich ein wenig gelangweilt und folgte dann seinem Trupp in Richtung nächsten Unterricht. Verteidigung gegen die dunklen Künste, dass könnte ja lustig werden. Er lächelte schwach in sich hinein, aber er meinte sie hätten die nächste Stunde auch mit den Gryffindors zusammen naja egal, er hatte noch keinen großen Zusammenprall zwischen den Häusern bemerkt.

-> Klassenzimmer VgddK
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Klassenzimmer für Astronomie   

Nach oben Nach unten
 
Klassenzimmer für Astronomie
Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Klassenzimmer der Tagesklasse // Raum E-104

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hogwarts - Die Rückkehr ::  :: Schuljahr 2016/17 :: 7. ETAGE-
Gehe zu: