Hogwarts - Die Rückkehr


 
AnmeldenMitgliederStartseiteFAQLoginKalender
Wir würden uns über neue Schüler, Lehrer und Mitglieder freuen! Smile

29.10.16: Wir stellen die Zeit um! Die Feier in der Großen Halle geht los!
Willkommen
Hallo,
schön das ihr zu uns auf Hogwarts - Die Rückkehr gefunden habt. Wir spielen zur Zeit von Harrys Kinder. Im Moment befinden wir uns im Jahr 2016 und unsere Schüler kämpfen um den Hogwarts Pokal, während die ganze Schule von dem geheimnisvollen Morpheus bedroht wird.

Neugierig geworden?
Dann lies dir unsere >>Regeln<< durch und >>registriere dich<<.

>>Hier gibts Hilfe<<

Bitte beachtet, dass ihr bei uns nur als angenommene User auf alle Bereiche und Funktionen Zugriff habt.
Video

Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Kündigung der Partnerschaft - School Life Internat
von Gast Mi 12 Apr - 12:05:19

» Albus Potter
von Albus Potter Fr 17 März - 22:56:07

» Hogwarts-Apokalypse
von Gast Mo 13 März - 21:40:42

» Claire's Abwesenheit
von Claire Shacklebolt So 12 März - 10:52:08

» Anwesen der Collins
von Nicklas Jonas Collins Mo 16 Jan - 17:38:28

Informationen




Final!
...bis zum nächsten Abschnitt

Portschlüssel
Team

Teilen | 
 

 Hermine Jean Weasley

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Hermine Jean Weasley    So 9 Jun - 13:02:32







Name:
Hermine Jean Weasley, geb. Granger

Geburtsdatum:
19. September

Gewünschter Beruf:
Arbeitet im Zaubereiministerium in der Abteilung Abteilung für magische Strafverfolgung und reformiert dort die Anti-Muggel-Gesetzgebung

Besonderheiten:
Wortloszauber

Abstammung:
Muggelstämig

Familie:
Mutter: Jane Granger | Zahnärztin | Muggel
Vater: Peter Granger | Zahnarzt | Muggel

Ehemann: Ronald Bilius Weasley | Leitet mit George den Scherzartikelladen in der Winkelgasse | Ehemaliger Gryffindor

Kinder:
Rose Weasley | Tochter |
Hugo Weasley | Sohn |

Hobbys:
Hermine liest und lernt sehr gerne doch sie arangiert sich auuch für andere.

Persönlichkeit:
Hermine ist ein gerechtes, schlagfertiges Mädchen. Außerdem ist sie sehr warmherzig und gutmütig. sie ist sehr liebenswürdig und hartnäckig, was sie auch mit ihrer B.ELFER.R aktion gezeigt hat. Hermine war schon immer sehr intelligend und ein Streber, doch eine verdammt gute Freundin. Sie hat Harry udn Ron schon oft bei den Hausaufgaben geholfen, oder sie für die beiden erledigt, dass zeigt wie hilfsbereit Hermine ist. Doch manchmal übertreibt sie es wirklich, da sie sich oft für alle Fächer bis spät in die Nacht abrackert und vergisst sich um ihr Wohlbefinden zu sorgen , nur um ihre perfekten schulischen leistungen zu erzielen. Doch Hermine hat auch schlechte Seiten, da sie sich richtig gut streiten kann (am besten mit Ron) und manchmal auch sehr zickig und auch etwas hochnäsig wirken kann (das ist sie aber nicht.

Biographie:
Hermine Granger wurde am 19. September 1979 in London geboren. Bis zu ihrem 11. Lebensjahr wusste sie nicht, dass Magie exsistiert. Mit 11 bekam sie dann einen Brief von Hogwarts. Schnell ist sie begeistert und versucht alles über die Schule heraus zu finden.
Anfangs hat es Hermine wegen ihrer Besserwisserei, ihrem Auftreten und des beständig aus ihr heraussprudelnden Redeflusses bei allen Schülern schwer. Besonders Ron geht sie furchtbar auf die Nerven.
Doch noch im ersten Schuljahr ereignet sich etwas, das Hermine als dritte im Bunde zu Harrys und Rons ständiger Begleiterin machen. Gemeinsam retten die beiden Jungs das Mädchen vor einem Troll, der dieses in einem Waschraum der Schule für Hexerei und Zauberei in die Enge getrieben hatte.
Dank ihres besessenen Lerneifers gelingt es Hermine, sich Zauberformeln anzueignen, mit denen sie den Freunden immer wieder wertvolle Dienste leistet. So hilft sie Harry dabei an den Stein der Weisen zu kommen.
Während des zweiten Jahres wird Hermine zum fünften Opfer des Monsters aus der Kammer des Schreckens. Auch sie wird versteinert. Hermine hatte die Vorsichtsmaßnahme mit dem Spiegel ergriffen, nachdem sie zuvor in der Bibliothek noch herausfand, dass ein Basilisk für die Angriffe auf die Schüler verantwortlich ist. Diese Information findet Harry auf einem kleinen Zettel in ihrer versteinerten Hand. Erst dadurch werden ihm die Zusammenhänge klar.
Am Ende des dritten Schuljahres ist es allein Hermine und ihrem Zeitumkehrer zu verdanken, dass die Freunde am Leben bleiben. Das Mädchen und Harry kehren in die Vergangenheit zurück und retten Seidenschnabel, Sirius Black und sich beide selbst vor dem sicheren Tod.
Im vierten Jahr empört sich Hermine über die unsoziale Behandlung der Hauselfen. Ihrer Meinung nach ist es ein Unding, dass moderne Zaubererfamilien noch immer Elfen als Haussklaven halten.
Als sie erfährt, dass selbst in Hogwarts Elfen die notwendigen Arbeiten erledigen, beschließt sie, für die unterdrückten magischen Geschöpfe zu kämpfen, und gründet einen Verein für Elfenrechte. Doch mit ihrem ausgeprägten Gerechtigkeitssinn steht das Mädchen ziemlich alleine da. Selbst Ron und Harry halten sie für verrückt, und Hagrid erklärt ihr unumwunden, dass es im Wesen der Hauselfen läge, Menschen zu dienen. Sie wollten nicht befreit werden.
Als echte Überraschung für Harry taucht Hermine am Ende des Jahres zum Weihnachtsball des Trimagischen Turniers am Arm von Viktor Krum auf. Sie wirkt vollkommen verändert, angefangen von ihrem Haar, über ihre Zähne, bis zu Kleidung und Bewegung.
Richtig entsetzt darüber ist jedoch Ron. Obwohl er und Hermine sich ständig kabbeln, scheint er doch ein bisschen mehr für seine Kumpanin zu empfinden, als er sich selbst eingestehen möchte.
Im fünften Jahr fällt rasch auf, dass Hermines Selbstbewusstsein einen weiten Sprung nach vorne gemacht hat. War sie schon vorher alles andere als auf den Mund gefallen, so sagt sie nun ohne zu Zögern stets, was sie denkt.
Auch ihr Amt als Vertrauensschülerin der Gryffindors nimmt Hermine sehr ernst, ohne jedoch wie einst Percy wichtigtuerisch aufzutreten. Im Gegensatz zu ihr der zweite Vertrauensschüler des Hauses, Ron, nicht gerade beispielhaft. Die Vertrauensschüler für die anderen Schulhäuser sind Malfoy und die Parkinson für Slytherin, Macmillan und Abbott für Hufflepuff und Goldstein und Padma Patil für die Ravenclaws.
Wie selbstbewusst Hermine geworden ist, wird klar, als sie sich dazu überwindet, Du-weißt-schon-wen beim Namen zu nennen, und Harry dazu überredet, der Armee Dumbledores heimlich Unterricht in der Verteidigung gegen die Dunklen Künste zu geben.
Gegen Ende des fünften Schuljahres nimmt Hermine an der Rettungsaktion im Ministerium für Zauberei teil und fliegt auf einem Thestral nach London.
Im sechstem Schuljahr kämpft sie zusammen mit ein paar Leuten von der DA und ein paar vom Phönixordens gegen die Todesser in Hogwarts. Jedoch wurde eine Person von Severus Snape ermordet, Albus Dumbledore.
In den Ferien begann Lord Voldemort das Ministerium und Hogwarts zu übernehmen, was ihm auch gelang.
Hermine, Ron und Harry haben sich nun den Orden des Phönixs angeschlossen, wie viele ehemaligen Auroren auch. Sie konzentrierten sich auf die Suche nach den Horkruxen und so konnte harry voldemort dann am schluss auch vernichten. Anders als Harry und Ron holt Hermine zunächst ihren Schulabschluss in Hogwarts nach, ehe sie ins Berufsleben einsteigt. Obwohl sie es noch weit von sich gewiesen hat, sich im Bereich der Zaubereigesetzgebung zu engagieren.



Zauberstab:
Holz: Weinstockholz
Kern: Phönixfeder
Länge: 13 Zoll

Abschluss:
Schule: Hogwarts
UTZ: Verwandlung | Zauberkunst | Verteidigung gegen die dunklen künste | Arithmantik | Zaubertränke
Andere Qualifikationen: -

Sonstiges:
Irrwicht: Versagensangst
Patronus: Otter
Größte Sehnsucht: Einmal wieder mit ihren Eltern zu sprechen die ihr sehr fehlen
Haustier: Krummbein || Kater||


Avatar: Emma Watson
Wunschfach:
Ist dies ein 2. Acc.: nein
Wie habt ihr dieses Forum entdeckt? durch meine Schwester die hier die Amelica Terence spielt Wink
Darf eurer Steckbrief weitergegeben werden,
wenn ihr dieses Forum verlasst?
Nein
Regeln gelesen und verstanden? Ja
Nach oben Nach unten
 
Hermine Jean Weasley
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Weasley ist unser King | Post-Potter
» B.ELFE.R Mitglieder!
» Ein kleiner Zeichner für mich?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hogwarts - Die Rückkehr ::  :: Bürgerzentrale :: Steckbriefvorschläge-
Gehe zu: